18. Juni 2014
Endspiel: Die Kult-Serie 'Glee' geht mit Staffel 4 ins große Free-TV Premieren Finale ! Start ist am Samstag, 21. Juni 2014

Endspiel: Die Kult-Serie 'Glee' geht mit Staffel 4 ins große Free-TV Premieren Finale ! Start ist am Samstag, 21. Juni 2014

Die Golden Globe-prämierte Erfolgs-Serie ‚Glee‘ geht am Samstag, 21. Juni um 18.00 Uhr mit der Free-TV Premiere von Staffel 4 in die letzte Runde // Und hier findet ihr Bilder, Trailer und Ausschnitte zu den neuen Folgen: http://delivery.mtv.de/presse/Glee/

Glee ist eine der bekanntesten US Musical-Comedy-Fernsehserien und startete eine wahre Musical-Welle. Kreiert, konzipiert und produziert von Ian Brennan, basiert Glee auf Brennans eigenen Erfahrungen als Mitglied in einem Chor an der Prospect High School in Mount Prospect, Illinois. Aus dem ursprünglich geplanten Film, entwickelte sich die Fernsehserie. Glee wurde 2009, 2010 sowie 2011 unter anderem mit einem Golden Globe Award als beste Serie ihres Genres ausgezeichnet.

Will Schuester (Matthew Morrison) ist Spanischlehrer an der fiktiven William McKinley High School in Lima, Ohio. Als der Musiklehrer und bisherige Leiter des Schul/Show Chors ‚Glee-Clubs‘ entlassen wird, beschließt Will, die Leitung des Clubs zu übernehmen. Er war als Schüler selbst Mitglied des – damals bedeutend erfolgreicheren – Glee Clubs und möchte nun gerne an vergangene Erfolge anknüpfen. Seine intrigante Gegenspielerin ist Cheerleading Coach Sue Sylvester (Jane Lynch). Sie macht Will und seinem Team das Leben zur Hölle, weil sie ihr Team nach vorne bringen will. Die 'Glee-Kids' haben es sowieso nicht leicht: Die talentierte Rachel Berry (Lea Michele) will ein Star sein, ist heimlich in Finn (Cory Monteith – im Sommer 2013 verstorben) verliebt, wird aber von ihren Mitschülern als unbeliebte Streberin gemieden; der homosexuelle Kurt Hummel (Chris Colfer), der fürchtet, sein Vater könne seine sexuelle Orientierung nicht verstehen; der querschnittgelähmte Artie Abrams (Kevin McHale); Mercedes Jones (Amber Riley), die sich selber als Beyoncé des Clubs bezeichnet; Tina Cohen-Chang (Jenna Ushkowitz), die Schüchterne, die immer nur stottert, und die Footballspieler Finn Hudson und Noah „Puck“ Puckerman (Mark Selling)sowie die Cheerleaderin Quinn (Dianna Agron), zwischen denen eine brisante Dreiecksbeziehung entsteht.

Jede einzelne Folge präsentiert musikalische Darbietungen des Glee-Ensembles, die – dem Repertoire des Glee Clubs entsprechend – verschiedene Genres bedienen.

'Glee'-Background Tatsachen:

- Cory Monteith (Finn) und Lea Michelle (Rachel) waren auch im echten Leben ein Paar
- Corys‘ viel zu früher, unerwarteter durch Drogen verursachter Tod im Juli 2013, schweißte das Produktionsteam und die Darsteller sehr eng zusammen. Nach anfänglicher Infragestellung einer Finalisierung ohne Cory, entschied sich Produktion und Team die letzten Folgen der 4 Staffel zu finalisieren.
- Bevor Cory Monteith der Durchbruch als Schauspieler gelang, sammelte er Lebenserfahrung in illustren Jobs bei Wal-Mart, als Taxifahrer, Telefonverkäufer und Bauarbeiter
- Glee‘ ist eine der am meisten ausgezeichneten Serien und erhielt bisher 71 Auszeichnungen darunter mehrere Golden Globes (2010, 2011 und 2012), Emmy Awards (2010 /2011), People’s Choice Awards (2010-2013), und über 190 Preis-Nominierungen.  


VIVA

VIVA ist der Musik- und Entertainment-Sender im Free TV für die Zielgruppe der 14-29 Jährigen, spiegelt die nationale und internationale Popkultur wider und verfügt über ein hohes Maß an Authentizität.
VIVA präsentiert dem großen Free TV Publikum in Deutschland die angesagtesten und aktuellsten Musik-Videos, die besten Programme der Marken VIVA, MTV, Nickelodeon und Comedy Central sowie Akquisitionen, lokale Produktionen und glamouröse Live-Events.
VIVA ist seit 1993 auf Sendung und erreicht 41,37 Millionen Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit Mai 2011 kann der HD Simulcast VIVA HD empfangen werden.


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Tina Ziegler
Fon: 49 30 700 100-782, Fax: 49 30 700 100-9782
E-Mail: ziegler.tina@vimn.com, Info: www.presse.comedycentral.tv, Info: www.comedycental.tv