08. Oktober 2013
Viacom International Media Networks und Twitter starten internationale Twitter Amplify Partnerschaft zu den 2013 MTV EMA

Viacom International Media Networks und Twitter starten internationale Twitter Amplify Partnerschaft zu den 2013 MTV EMA

Globale MTV Award Show zum Auftakt der Partnerschaft umfasst das gesamte VIMN Portfolio an Sendern und Formatmarken sowie Social Media in mehr als 170 Ländern weltweit

Viacom International Media Networks (VIMN) und Twitter kündigten heute auf Twitter Amplify eine internationale Partnerschaft an. Ein Programm, das Unternehmen Social Video Werbekampagnen rund um die größten Programme und Live-Events auf allen VIMN Plattformen, darunter MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, Paramount Channel und viele mehr, ermöglicht.

Die Partnerschaft startet zu den '2013 MTV EMA'. Diese werden auf allen MTV-Sendern weltweit vom Amsterdamer Ziggo Dome am Sonntag, den 10. November übertragen. In Deutschland sind die MTV EMA ab 21 Uhr live auf VIVA und MTV zu sehen. MTV wird Sponsoring-Möglichkeiten rund um die Highlights der Show, spannende und unerwartete Augenblicke, exklusive Backstage-Interviews und vieles mehr über seine Twitter-Accounts mit Followern in mehr als 170 Ländern weltweit anbieten.

Darüber hinaus bietet MTV Twitter Amplify Sponsorships für die US-Werbekunden der Primetime- Ausstrahlung der '2013 MTV EMA' in den USA an. Die '2013 MTV Video Music Awards' im August markierten bereits einen sehr erfolgreichen ersten Start für Viacom und Twitter Amplify und erreichten das bis dato höchste Nutzer-Engagement einer Twitter Amplify Kampagne.

"Die 'MTV EMA 2013' sind ein globales Phänomen und eines der wenigen Live-Entertainment Events, das Twitter-Aktivität über ganze Kontinente hinweg erzeugt", sagte Chris Shaw, Executive Vice President und Managing Director von Be Viacom, der Salesunit von VIMN. "Wir sind begeistert darüber, mit dieser Initiative Vorreiter in Europa und auf der ganzen Welt zu sein und eine wirklich einzigartige Gelegenheit für Werbetreibende zu schaffen indem wir ihnen ermöglichen, Teil der globalen Kommunikation der Jugendlichen rund um die '2013 MTV EMA' zu sein."

Glenn Brown, Senior Director von Twitter Amplify, dazu: "Wir freuen uns sehr, dass wir auf dem Erfolg unserer US Twitter Amplify Partnerschaft mit Viacom aufbauen können, indem wir sie international, u.a. in Großbritannien und Europa, ausrollen. Die EMA sind der perfekte Weg, um das Programm zu starten. Es erlaubt den Marken sich in Kommunikation, die bereits auf Twitter stattfindet, zu integrieren indem sie den Nutzern Highlights und exklusive Inhalte auf allen Geräten anbieten."

VIMN Shows und Events erzeugen in aller Regelmäßigkeit signifikante Aktivitäten auf Twitter. Außerhalb der USA hat MTV 10,8 Millionen Twitter-Follower. Die '2012 MTV EMA' lieferten Rekord Tweets während der Show (5,7 Mio.), bis zu 104 % im Vergleich zu 2011. Die Show erzeugte auch 32 weltweit Trending Topics auf Twitter, zeitweise sogar acht der Top 10 Trending Topics während der Premieren-Ausstrahlung. Die '2012 MTV EMA' ließen die Konkurrenz in sozialen Charts Trendrr deutlich hinter sich und rangierten als das Programm mit dem größten sozialen Echo des Abends in den USA mit mehr als 5,5 Millionen Erwähnungen – und verdreifachten damit das bis dahin sozial aktivste Publikum zur US-Wahlberichterstattung 2012.


Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Ukraine, baltische Staaten, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks von mehr als 62 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 40 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an.
Be Viacom, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt. Be Viacom bietet so Komplettangebote zur Markeninszenierung seiner Werbekunden in Verbindung mit den eigenen starken Entertainment Brands. Werbung, Promotion, Branded Content, Brand Experience, Digital Activation, Sponsorship und Licensing sind Bestandteile dieses Angebotsportfolios.
Viacom International Media Networks gehört zu Viacom Inc. (NASDAQ: VIAB, VIA) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen u.a. MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, Paramount Channel, VH1, VIVA, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 700 Millionen Haushalten in 170 Regionen und 37 Sprachen über 200 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen. Für mehr aktuelle Informationen folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany).


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Colin Lenz - Manager Corporate Communications
Fon: 49 30 700 100-134, Fax: 49 30 700 100-9134
E-Mail: lenz.colin@vimn.com, Info: www.viacom.de