22. Mai 2013
computerbild.de zeigt beliebte Gaming-Show 'Game One'

computerbild.de zeigt beliebte Gaming-Show 'Game One'

Ab sofort ist das Gamingformat 'Game One' auch auf computerbild.de zu sehen. Be Viacom, die Vermarktungseinheit von Viacom International Media Networks, beliefert das Online-Angebot der COMPUTER BILD-Gruppe mit News, Videos und Hintergrundinformationen aus dem Bereich Gaming und stellt zudem den 'Game One-Player' mit einem großen Backkatalog und tagesaktuellen Videoinhalten zur Verfügung.

"Die Moderatoren von 'Game One' genießen Kultstatus in der Spieler-Szene. Dank der Partnerschaft mit Be Viacom können wir den Nutzern von computerbild.de zusätzliche hochwertige Bewegtbildinhalte anbieten", so Falko Ossmann, Geschäftsführer New Media Auto, Computer & Sport bei Axel Springer.

"Dank der großen Reichweite von computerbild.de erreicht 'Game One' nun noch mehr Spiele-Fans. Wir freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit", erklärt André Mendo, Sales Director Nickelodeon & Digital.

'Game One' ist ein verspieltes und unterhaltsames Format rund um das Thema Gaming. Neben ausführlichen Spieletests, Informationen zu beliebten Games, kreativen Blog-Einträgen, User-Movies und Trailern umfasst es auch alle Folgen der Erfolgs-Show 'Game One' kostenlos und rund um die Uhr. Nach dem Motto 'Menschen spielen Spiele' warten hier weitere Experten der Games-Branche auf – mit 'Behind-The-Scenes'-Material, eigenständigen Video-Rubriken und zeitlich unbeschränkten Spieltests. Im Mittelpunkt steht der Spieltrieb und das, was man daraus machen kann. Das Gamingformat wurde 2011 mit einem Grimme Online Award ausgezeichnet.

Die aktuelle Staffel der TV-Show 'Game One' wird derzeit bei VIVA im Free-TV und bei MTV im Abo-TV ausgestrahlt. Die Premieren laufen dort freitags, 20:40 Uhr (VIVA) und zuvor bei MTV am Mittwoch, 21:30 Uhr.

Weitere Infos auf computerbild.de: http://bit.ly/10HuSrt


Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Ukraine, baltische Staaten, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks Northern Europe von mehr als 62 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 40 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an. BE VIACOM, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt. BE VIACOM bietet so Komplettangebote zur Markeninszenierung seiner Werbekunden in Verbindung mit den eigenen starken Entertainment Brands. Werbung, Promotion, Branded Content, Brand Experience, Digital Activation, Sponsorship und Licensing sind Bestandteile dieses Angebotsportfolios. Viacom International Media Networks gehört zu Viacom nc. (NYSE: VIA, VIA.B) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, die Non-Premium-Sender von Paramount Pictures, VH1, VIVA, MTVHD, TMF, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 600 Millionen Haushalten in 160 Regionen und 34 Sprachen über 166 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen.


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Colin Lenz - Manager Corporate Communications
Fon: 49 30 700 100-134, Fax: 49 30 700 100-9134
E-Mail: lenz.colin@vimn.com, Info: www.viacom.de